RICOLETTAS WELT

The Number Of The Beast

Das Titellied des gleichnamigen Albums der britischen Hardrock und Heavy-Metal-Formation IRON MAIDEN wurde als zweite Single ausgekoppelt und erreichte Platz 18 der britischen Singlecharts und belegte Platz 7 in der Liste der 40 besten Metalsongs aller Zeiten des TV-Senders VH1.

Durch Mißinterpretationen des Textes wurde der Band vorgeworfen, Satanisten zu sein. Vor einem Konzert in Long Beach protestierten fanatische Christen vor dem Stadion. Die Demonstranten bildeten einen Haufen von Iron-Maiden-Schallplatten und wollten diese anzünden. Eine anwesende Person verhinderte dies mit der Begründung, dass „der Rauch des Teufels sie vergiften würde“. Also wurden die Schallplatten mit Hämmern zerstört.

IRON MAIDEN - THE NUMBER OF THE BEAST - LP 1981

IRON MAIDEN - THE NUMBER OF THE BEAST - LP 1982

Dieses Album ist das erste mit dem Sänger Bruce Dickinson, der im September 1981 zur Band kam. Seine Art zu singen brachte ihm den Spitznamen „Air Raid Siren“ („Luftschutzsirene“) ein. Nachdem die Band einige Konzerte in Italien spielte begann die Band damit, neue Lieder zu schreiben. Im Gegensatz zu den ersten beiden Alben wurden keine Ideen aus früheren Bandtagen verwendet. Letztmalig beteiligte sich Clive Burr am Songwriting. The Number of the Beast ist eines der wenigen Iron Maiden-Alben ohne einen Beitrag von Dave Murray.

Aufgenommen wurde das Album zwischen Dezember 1981 und Februar 1982 in den Battery Studios in London. Der Prozess des Abmischens musste für zwei Wochen unterbrochen werden. Produzent Martin Birch war an einem verregneten Sonntagabend in einen Autounfall verwickelt. Die Rechnung der Werkstatt belief sich auf exakt 666,- Pfund Sterling. Birch schwört bis heute, dass er diese Summe nicht erfunden hat.

1998 wurde The Number of the Beast neu veröffentlicht. Zuerst wurde das Titelcover farblich neugestaltet. Das alte, bläulich wirkende Cover war nur durch einen Druckfehler entstanden. Dazu wurde die damalige B-Seite von der Run to the Hills-Single Total Eclipse als regulärer Titel dem Album hinzugefügt und außerdem alle Titel neu gemastert.

  1. Invaders – 3:22
  2. Children of the Damned – 4:33
  3. The Prisoner – 6:00
  4. 22, Acacia Avenue – 4:49
  5. The Number of the Beast – 3:50
  6. Run to the Hills – 3:47
  7. Gangland – 4:28
  8. Total Eclipse – 4:28
  9. Hallowed Be Thy Name – 7:10

________________________________________________________

Lyrics

(… by Courtesy of IRON MAIDEN)

Woe to you, Oh Earth and Sea, for the Devil sends the beast with wrath,

because he knows the time is short

Let him who hath understanding reckon the number of the beast for it is a human number,

its number is Six hundred and sixty six.“

I left alone my mind was blank
I needed time to think to get the memories from my mind

What did I see can I believe that what I saw
that night was real and not just fantasy

Just what I saw in my old dreams were they
reflections of my warped mind staring back at me

‚Cos in my dream it’s always there the evil face that twists my mind
and brings me to despair

The night was black was no use holding back
‚Cos I just had to see was someone watching me
In the mist dark figures move and twist
Was this all for real or some kind of hell
666 the number of the beast
Hell and fire was spawned to be released

Torches blazed and sacred chants were praised
As they start to cry hands held to the sky
In the night the fires burning bright
The ritual has begun Satan’s work is done
666 the number of the beast
Sacrifice is going on tonight

This can’t go on I must inform the law
Can this still be real or just some crazy dream
But I feel drawn towards the evil chanting hordes
They seem to mesmerise me … can’t avoid their eyes
666 the number of the beast
666 the one for you and me

I’m coming back I will return
And I’ll possess your body and I’ll make you burn
I have the fire I have the force
I have the power to make my evil take it’s course

____________________________________________________________________________________

Kapitelübersicht

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: