RICOLETTAS WELT

… hol’s Stöckchen!

Zunächst wußte ich nicht mal, dass es etwas wie ein Stöckchen gibt, geschweige denn was es ist. Die folgende Definition habe ich bei stefan.waidele.info gefunden und finde sie für den Anfang ganz hilfreich:

„Ein Blogstöckchen (kurz: Stöckchen) ist eine Aktion mit dem Ziel Blogs und Blogger besser miteinander zu vernetzen, und dabei ein bestimmtes Thema gemeinsam zu bearbeiten.“

 

Dieses Stöckchen habe ich durch Zufall und über einige Umwege bei RAZORTOOTH ausgebuddelt:

____________________________________________________________________________________

1.) Wann warst Du zuletzt beim Friseur?

Ich habe eine private Dienstleisterin …

2.) Schminkst Du Dich?

Zuletzt im seeehr zarten Alter von … ach, es ist unendlich laaange her.

3.) Trägst Du Röcke?

Nun, es gab da mal eine gewisse Gelegenheit … KLICK

4.) Was trägst Du nachts?

Shirt und Shorts

5.) Welche Schuhgröße hast Du?

43 oder 44

6.) Wie viele Paar Schuhe besitzt Du (ungefähr)?

Mein teuerstes Paar sind die Crossstiefel, am Liebsten sind mir aber die warmen Pantoffeln – insgesamt habe ich höchstens sechs Paar.

7.) Hast Du eine Tätowierung oder ein Piercing?

Mein linkes Ohr ist zweifach, mein rechtes Ohr einfach gelocht – mit wechselndem Schmuck. Zählt das auch?

8.) Wann warst Du zuletzt beim Zahnarzt?

Als mir drei Weisheitszähne gezogen wurden – zum Glück in Vollnarkose.

9.) Mit wem hast Du zuletzt telefoniert und wie lange dauerte das?

Ich kann Telefonieren nicht leiden und beschränke es auf das absolut Notwendige.

10.) Gibt es eine Serie, die Du regelmäßig schaust?

„Little Britain“, gelegentlich „Die Simpsons“, „Futurama“, „Family Guy“ und natürlich „Top Gear“.

11.) Warst Du schon mal im Fernsehen?

Mehrfach. Das hängt etwas mit meinem Beruf und der Schaulust der Menschen zusammen …

12.) Welchen Sport schaust Du Dir im TV an?

Motorsport (in nahezu allen Facetten), gelegentlich Fußball (wenn Brasilien spielt), Snooker (weil die Stimme des Eurosport-Kommentators so beruhigend ist und nach dem Nachtdienst eine hervorragende Einschlafhilfe ist. Rolf Kalb möge mir verzeihen). Dazu die Übertragungen der NFL von der Regular Season bis zum SuperBowl.

13.) Hast Du eine Phobie?

Ich habe ein äußerst zurückhaltendes Verhältnis zu Katzen.

14.) Hast Du Dir schon mal gewünscht, ein Mann zu sein?

Ich freue mich, dass ich ein Mann bin. Umgekehrt habe ich noch nicht ernsthaft darüber nachgedacht, ob ich mal eine Frau hätte sein wollen.

15.) Welche Zeitschriften liest Du meistens?

Berufliche Fachzeitschriften und regelmäßig die „ADAC Motorwelt“ – in dem kleinen gekachelten Einzelzimmer. Ernsthaft: Ich lese „Gitarre&Bass“ und „N-Photo“.

16.) Wo verbringst Du mehr Zeit, vorm PC oder TV?

Viel zu häufig vor’m Rechner …

17.) Wann warst Du zuletzt in der Disco?

Vorgestern – auch aus beruflichen Gründen. Aus eigenem Wunsch ist es schon so lange her, dass ich mich beim besten Willen nicht daran erinnern kann. Ich weiß nur noch, dass es „Hard-Rock-Night“ war.

18.) Welche Tiere magst Du gar nicht?

Katzen und Zecken.

19.) Wenn Du jetzt auswandern müsstest, wohin würdest Du gehen?

Es kämen einge schöne Plätzchen auf unserem Planeten in Betracht. In Europa vielleicht Italien, sonst Belize oder Neuseeland …

20.) Bist Du in der Schule mal sitzengeblieben?

Ja, ich wurde in der Grundschule mal eine Klasse zurückgestuft.

21.) In welchem Fach warst Du besonders schlecht?

Latein. Ich kann nur in tiefer Demut meinen alten Lateinlehrer, Herr Siewert, um Verzeihung bitten. Ich habe es leider nicht geschafft, seine vielfältigen Bemühungen um etwas mehr Motivation mit entsprechend angemessener Leidenschaft zu beantworten.

22.) In welchem besonders gut?

In der Schule? Soll wohl ’n Scherz sein?! Vielleicht Deutsch, wenn ich mich für ein Fach entscheiden müsste.

23.) Wie viele Sprachen sprichst Du?

Deutsch und Englisch. Etwas Französisch, das ich besser verstehe als es zu sprechen. Auf Italienisch kann ich nach dem Weg fragen und brauche keine Angst vor dem Verhungern zu haben; auf Russisch kann ich mich vorstellen. Dazu Badisch, um mich mit den primitiven Eingeborenen in meiner Gegend verständigen zu können.

24.) Welche Sprache würdest Du gerne lernen?

Badisch lerne ich seit mehr als 25 Jahren. Portugiesisch würde ich gerne noch lernen …

25.) Liest Du in Zeitschriften Dein Horoskop?

Gelegentlich – halte ich aber für „unglaubwürdig“ … in des Wortes eigener Bedeutung.

26.) Beherrschst Du ein Musikinstrument?

(E-)Gitarre und auf dem Keyboard eine sehr begrenzte Auswahl aus weißen und schwarzen Tasten …

27.) Kannst Du tanzen?

Nein. Ich bin bekennender Nichttänzer und nach dem Willen der Genfer Menschenrechtskonvention soll das auch so bleiben.

28.) Was machst Du nachts, wenn Du nicht einschlafen kannst?

Lesen oder Snooker im TV ansehen …

29.) Hast Du ein Lieblings-Gesellschaftsspiel? Welches?

„Schach“, „Kniffel“ und „Mensch-ärgere-Dich-nicht!“

30.) Wohin ging Dein bisher weitentferntester Urlaub?

Nordafrika, Marokko.

31.) Wann warst Du zuletzt auf einem Konzert?

Joe Satriani in der Garage in Saarbrücken, im Juni 2006.

32.) Welche CD hast Du Dir zuletzt gekauft?

Andy Timmons: That Was Then, This Is Now.

33.) Hast Du Dich schon auf der Arbeit krankgemeldet, weil Du einfach keine Lust hattest?

Nein.

34.) Hast Du schon FKK gemacht?

Nicht bewußt …

35.) Hast Du schon Bungee-Jumping oder Fallschirmspringen gemacht?

Nein. Aber ausprobieren würde ich es bei passender Gelegenheit …

36.) Welches Zweirad fährst Du?

Na klar: Meine Supermoto, das Mountainbike und im Winter das berüchtigte, unbarmherzige Stubenvelo.

37.) Wann hast Du zuletzt die Fenster geputzt?

Vor etwa zwei Wochen. Die Fenster des Schwedenkombis …

38.) Wann hast Du zuletzt Wäsche gebügelt?

Och, das ist allerhöchstens 40 Jahre her …

39.) Wann hattest Du die letzte Auseinandersetzung mit Deinem Partner wegen des Fernsehprogramms?

Wegen des Fernsehens streiten???

40.) Küsst Du Deinen Partner täglich?

Aber selbstverständlich – mehrfach! Allerdings bin ich derzeit auch ohne Partner ganz zufrieden.

41.) Öffnest Du die Post, die an Deinen Partner adressiert ist?

Nein.

42.) Wirst Du laut wenn Du streitest?

Laut und leider auch wohl ziemlich blöd …

43.) Hattest Du schon mal ein Blind Date?

Nein. Ich hatte schon das eine oder andere Date aber die konnten alle gut sehen …

44.) Hast Du Dich schon mal in einen verheirateten Mann verliebt?

Bevor ich antworte, würde ich zunächst gerne die genauere Definition des Begriffes Liebe erörtern wollen …

45.) Was war Dein erstes eigenes Auto?

Ein Mercedes-Benz 220 Diesel „Strich 8“, seinerzeit 17 Jahre alt.

46.) Bist Du bei der Führerschein-Prüfung mal durchgerasselt?

Nein. Wozu?

47.) Wo muss die Tanknadel Deines Autos stehen damit Du tanken gehst?

Da bin ich etwas schmerzbefreit. Letzte Woche ruckelte das Gölfchen schon wegen des „ungünstigen“ Benzin-Luft-Verhältnisses. Den erwähnten Mercedes habe ich auch mal trockengelegt – damals mit verherenden Folgen für mein weißes Hemd.

48.) Hast Du schon mal ein Auto zu Schrott gefahren?

Ja.

49.) Warum hast Du bei dieser Umfrage mitgemacht?

Da bin ich wirklich überfragt …

____________________________________________________________________________________

… und nun: Hol’s Stöckchen!

____________________________________________________________________________________

Kapitelübersicht

Advertisements

1 Kommentar »

  1. *schmunzel…

    Kommentar von Simone — Freitag, 4. Februar 2011 @ 07:45 (7:45 AM) | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: