RICOLETTAS WELT

Alle Jahre wieder …

Weihnachtszeit – Geschenkezeit!

Wie jedes Jahr nähert sich auch diesmal immer bedrohlicher der 24. Dezember. Heimlich, still und leise – und plötzlich, ohne dass man direkt damit gerechnet hätte, ist Heilig Abend!

Spätestens am Morgen des 24.12. wird einem schlagartig bewusst, dass, man oder Mann nicht mit leeren Händen unterm Baum stehen will und man und Mann damit womöglich die schwerste Beziehungskrise seit etwa Ende vergangenen Jahres riskieren würde.

„Dieses mal schenken wir uns aber nichts.“ Wie glücklich könnten doch die Paare mit diesem weisen Entschluss sein – wenn sie diesen auch konsequent umsetzen würden. „Was?!! Du hast wirklich nichts besorgt?! Wie kannst du es wagen, ausgerechnet am heiligen Heiligen Abend mit leeren Händen …“

So erkennt man den klugen Zeitgenossen daran, dass er schon im August, also just zu der Zeit, wenn beim Discounter um die Ecke die ersten Lebkuchen feilgeboten werden, sich Gedanken ums Schenken macht: „Du, Hasischatzibärli, gibt es eigentlich etwas, das dir ganz besonders gut gefallen würde?“ „Nööö, wiesooo?“

Die folgende Aufzählung ist etwa so umfangreich, dass ein zweiter Server notwendig wäre, um die Liste auch nur annähernd vollständig hier wiedergeben zu können. Derart überfordert, kreisen die Synapsen des Schenkwilligen mögliche Zielobjekte systematisch ein: Ein Gutschein? Hatten wir letztes Jahr. Parfum? Hmmmpf, das Jahr davor. Wie wär’s mit Pralinen? Ach nee, sie macht ja diese Diät …

Ähem, und mal ganz nebenbei, so ganz ohne Hintergedanken gefragt: Was schenkt Ihr denn der, dem und den Liebsten zum Feste?

Weihnachtsbaum

____________________________________________________________________________________

Kapitelübersicht

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: